Tuesday, 14. october 2014 2 14 /10 /Okt. /2014 20:48
- von Weltenbummler - veröffentlicht in: Reisen Urlaub

Wer an Teneriffa denkt, hat wahrscheinlich Strandurlaub und Partys im Sinn. Im Meer zu schwimmen und sich auf dem Liegestuhl in der Sonne zu aalen, hört sich für viele junge (und weniger junge) Menschen sehr verlockend an. Doch faul abhängen geht nun mal ins Geld. Wer Ambitionen hat das Alltagsleben auf Teneriffa kennenzulernen und dabei auch noch fließend Spanisch zu lernen, sollte sich einen Gelegenheitsjob auf der Insel suchen! Im folgenden findet Ihr ein paar Ideen, wie man eventuell an einen der begehrten Jobsherankommen kann.

In der Gastronomie
Zunächst einmal muss deutlich hervorgehoben werden, dass Ihr mit den Einheimischen um die wertvollen Jobs auf der Insel buhlen werdet.
Deshalb müsst Ihr Euch vor einer Bewerbung genau überlegen, welche Erfahrungen oder Kenntnisse Ihr vorweisen könnt, die ein einheimischer Bewerber nicht hat oder weniger gut beherrscht. Wer deutsche, französische oder englische  Fremdsprachenkenntnisse hat, kann sich in den zahlreichen Restaurants und Bars auf der Insel um einen Job bewerben. Da Teneriffa rund ums Jahr bei Touristen aus ganz Europa sehr beliebt ist, benötigt man überall, wo es an ausländischen Touristen wimmelt, zum Beispiel sprachtalentierte Kellner.
Sprachlehrer

Die_7_Inseln_der_-Kanaren_-Karte.jpg
Wer es bevorzugt die Wirtschaft und lokale Arbeitsnehmer zu unterstützen, kann sich auch als Deutsch- oder Englisch-Sprachlehrer bewerben. Es existieren nur wenige Sprachschulen auf Teneriffa, die Fremdsprachen anbieten. Viele der Schulen bieten Spanischkurse an, um so mehr ausländische Studenten auf die Insel zu locken. Deshalb müsst Ihr bei der Jobsuche erfinderisch sein. Eine tolle, allerdings nicht einfach zu bekommende Möglichkeit ist die Bewerbung um eine Position als Deutschfremdsprachenassistent über den DAAD (Deutscher Akademischer Austauschdienst). Der Pädagogische Austauschdienst vermittelt jedes Jahr Sprachassistenten, die an Primar-, Sekundar- und staatlichen Schulen unterrichten.

Es ist ratsam sich schon vor der Ankunft auf der Insel zu bewerben. Ihr koennt deshalb natuerlich auch im Internet nach Jobs auf Teneriffa recherchieren. Inserate findet man z.B. hier:
http://www.kanaren-portal.de/kanaren-teneriffa/jobs-gran-canaria.php
Wer das Risiko trotzdem eingehen möchte und vor Ort auf Jobsuche geht, sollte alle Unterhaltungskosten vorplanen. Beginnt damit bei den Reisekosten zu sparen, z.B. solltet Ihr Billigflüge nach Teneriffa von Condor buchen, um so günstig wie möglich auf die Insel zu reisen. Viel Glück!

Kommentare (0)ansehen - Kommentar hinzufügen
Monday, 16. june 2014 1 16 /06 /Juni /2014 14:04
- von Weltenbummler - veröffentlicht in: Reisen Urlaub

Peru, ein Land zwischen ewigen Bergen und den endlosen Weiten der See. Zwischen trockenen und sandigen Ebenen und dem feucht heißen Klima des dichten Regenwaldes. Wer hier her kommt, erlebt die Natur in all ihrer Vielfalt und trifft auf Menschen aus aller Herren Länder. Peru ist ein Schmelztiegel der Neuzeit und reich an einer langen Geschichte, welche bis in Tage zurückgeht, in denen das Land noch wild und ursprünglich war. Doch erst, wenn man all dies selbst erfahren hat, weiß man, was es heißt, Peru zu leben.
 
Wenn die Reise beginnt
 
Lima, die Hauptstadt des Landes ist der Beginn vieler Reisen. Hier befindet sich der internationale Flughafen des Landes. Wie in vielen Südamerikanischen Städten hat man das Gefühl, man würde sich gleich nach der Ankunft in eine Menschenmasse begeben. Lima hat etwa 7 Millionen Einwohner. Der Name rührt von einem alten Jaqaru-Wort her, was so viel wie "Gelbe Blume" bedeutet. Die Stadt an sich ist schon einen Besuch wert, und man könnte hier Tage verbringen und hätte dennoch, nur einen Bruchteil gesehen. Immer wieder werden die neuen Bauten unterbrochen von offenen Plätzen, wie etwa beim Regierungspalast, auf denen dann die Architektur der Kolonialzeit zum Vorschein kommt. Die meisten dieser Bauten kann man in der Altstadt besuchen, dem historischen Kern, welcher noch aus der Zeit der Gründung stammt. Hier findet man auch viele Museen, welche einen Besuch wert sind. Gerade für all jene, die Interesse an Archäologie hegen, ist der archäologische Komplex Huaca Pucllana eine wichtige Anlaufstelle.


Das Land erleben
 
Doch man muss sich nicht nur auf die Hauptstadt beschränken, denn eine Rundreise durch Peru bietet weit mehr. Mit einer Nord-Süd-Ausdehnung von 2030 KM braucht man mehrere Tage, um es von einer Seite zur Anderen zu durchqueren. Unterwegs stößt man auf die verschiedensten Landschaften und Klimazonen. Wer die tiefen des Regenwaldes erkunden möchte, hat Glück, denn das Land ist zu 60 Prozent mit ihm bedeckt. Die Vielfalt der Flora und Fauna ist einfach atemberaubend. Auf jedem Meter seines Weges entdeckt man etwas Neues und man kann sich nicht eine Sekunde an den Eindrücken sattsehen. Dem gegenüber stehen die Anden. Hier, im Hochland ist die Luft klar und man kann einen Blick über weite Teile des Landes genießen, wenn man bereit ist, einen der Berge zu bezwingen. Man kommt sich vor wie in einer anderen Welt und auch die Mentalität der Menschen, welche hier leben, spiegelt diesen eindrucksvollen Lebensraum wieder. Entlang der Küste kann man beobachten, wie die blutrote Sonne im Meer versinkt und sich seinen Träumen hingeben.
 
Was man nicht verpassen sollte
 
Dieses Land war früher das Land er Inka. Bei einer Rundreise durch Peru stößt man auf Bauten wie:
 
- Machu Picchu
- Huayna Picchu
- die Terrassen von Pisac
- Raqchi
- Andahuaylillas
 
Auf der Website Inkatrotter.com   findet man dazu viele Angebote und kann sich direkt auf die Spuren dieses beeindruckenden Volkes begeben. Inkatrotter kümmert sich dabei um das Wesentliche, sodass man selbst, seine Reise einfach nur genießen muss. So erlebt man die Geschichte Perus auf ganz besondere Art.
 

Kommentare (0)ansehen - Kommentar hinzufügen
Tuesday, 13. may 2014 2 13 /05 /Mai /2014 13:11
- von Weltenbummler - veröffentlicht in: Reisen Urlaub

Mit leerem Koffer die Shoppingmetrolen der Welt bereisen


Es soll ja Menschen geben, die mit einem leeren Koffer und ihrem Handgepäck an Bord eines Flugzeugs gehen, um nach Mailand, London, Paris, Barcelona oder über den großen Teich in die Shopping-Metropole New York zu fliegen. Sind Sie auch schon einmal zu einer Shoppingtour dieser ganz besonderen Art aufgebrochen? Insbesondere in der Vorweihnachtszeit ist das ein ganz besonderes Vergnügen. Mann und Kinder bleiben zu Hause und mit der besten Freundin im Schlepptau geht es los: Shoppen bis zum Abwinken, bis die Füße schmerzen. Mit vollgepackten Tüten und Taschen kommen Sie dann todmüde im Hotel an – um dann im Hotelzimmer noch einmal eine exzessive Modenschau abzuhalten. Ob Mütter und Töchter oder beste Freundinnen, die selbst ernannten Shopping Queens haben mit Sicherheit jede Menge Spaß.


Trotzdem sollten Sie die schönen Seiten der Metropolen nicht einfach links liegen lassen. Buchen Sie vor Ort wenigstens eine der vielen Sightseeingtouren, um die Highlights der Stadt als aufregendes Highlight zu erleben und als bleibende Erinnerung mit nach Hause zu nehmen. Die neue Jeans, das hippe Shirt, die coole Tasche, heiße High-Heels oder trendy Sneaker werden Sie immer wieder an diese tolle Reise erinnern.


Vergessen Sie aber bitte nicht, sich vor der Reise nicht nur um die notwendigen Dokumente wie Tickets, Hotelvoucher, Reisepässe und Reiseversicherungspolicen zu kümmern, sondern sich auch Gedanken zum Reisegepäck zu machen. Hierzu gehört auch zu prüfen, ob die Koffer noch reisetauglich sind und den Belastungen einer (Flug-) Reise standhalten werden. Natürlich muss auch die Größe des Koffers Zweck und Dauer der Reise angepasst werden. Weitere Infos: http://www.koffer-arena.de/reisegepaeck


Sind die Vorbereitungen getroffen, kann es losgehen. Denken Sie daran, Ihr Gepäck immer im Blick zu haben, vor allem an Flughäfen und Bahnhöfen. In der Hauptsaison ist das besonders wichtig. Und treffen Sie unbedingt mit genügend Vorlaufzeit am Flughafen an, um den Check-in in Ruhe über die Bühne zu bringen. Planen Sie für die Anfahrt eventuelle Staus mit ein. Um noch besser vorbereitet zu sein, können Sie sich bereits im Internet über Terminal und Schalter für den Check-in bei Ihrer Airline informieren. So können Sie wirklich entspannt und voller Vorfreude in den Urlaub starten.

 

 

Kommentare (0)ansehen - Kommentar hinzufügen
Sunday, 24. november 2013 7 24 /11 /Nov. /2013 17:04
- von Weltenbummler - veröffentlicht in: Reisen Urlaub

Ferien mit der ganzen Familie in Südtirols schönster Region machen

 

Einen unvergesslichen Urlaub in Schenna erleben.

Gerne fahren Familien zusammen in den Urlaub. Das ist ja auch logisch, denn wer lässt schon gerne seinen Kinder allein. Besonders beliebt ist als Reiseziel die Region Südtirol. Hier gibt es sowohl in dem Sommer und in dem Winter viel zu sehen und zu entdecken. Die Natur ist hier unglaublich nah und man kann so zum Beispiel im Winter im Schnee Ski fahren oder aber sich in den etwas wärmeren Monaten von den strahlenden Farben der Blüten und Blumen auf den Almen in der breiten Naturlandschaft in Südtirol verzaubern lassen. Besonders schön ist der Ferienort Schenna, der nicht weit von Meran und Bozen liegt. Bei den Touristen ist Schenna sehr beliebt und hat sich im Laufe der Jahre zu einem der Tourismusorte in Südtirol entwickelt. Das hat nicht nur mit dem Klima zu tun, denn dort scheint die Sonne rund über 60% im Jahr, auch das Gebiet im Meraner Becken ist perfekt geeignet für eine Vielzahl von Aktivitäten, wie zum Beispiel Wandern. Wer jetzt schon Lust auf das sonnenverwöhnte Städtchen in Südtirol hat, sollte sich schnell um eine Unterkunft bemühen. Neben zahlreichen 3, 4, und 5 Sterne Hotels gibt es dort auch sehr schöne Ferienwohnungen mit genung Platz für die ganze Familie. Ein Tipp: unter www.mittendorf.schenna.com findet man erstklassige Ferienhäuer mit exzellenter Ausstattung und klimafreundlicher Wärmedämmung mit Solaranlagen und Pelletsheizung. Da wird noch an die Umwelt gedacht!

 

Harmonie beim Wandern erleben

Allein die schönen Landschaften in Scheena laden förmlich schon zu der Betätigung an der freien Luft ein und das Gefühl, wenn man nachweisbar körperlich aktiv ist, ist ein sehr gutes und auch befreiendes Gefühl. Es ist nachgewiesen, dass man so den Puls und Blutdruck beruhigen kann. Dazu kommt noch, dass man beim Gehen die Kreativität dadurch anregt, dass das Gehirn verstärkt durchblutet wird. Daraus folgt, dass das Wandern Kraft für neue Herausforderungen gibt. Zudem eröffnet die Bewegung zu Fuß einem den Zugang zur Natur mit allen Sinnen. Denn das Wandern bedient gleich zwei elementare Lebensmotive: Das Weggehen und das Ankommen. Es ist als sowie das Leben. Ein ständiges Auf und Ab, bei dem es viele Unebenheiten gibt aber dennoch immer ein sich lohnender Höhepunkt vor den Augen bleibt. Sobald man diesen erst einmal erreicht hat, dann erfüllt einen das Gefühl von Zufriedenheit. Man kann von da an die Stille und die Pracht der Umgebung vollkommen genießen und bewundern. Das Wandern stellt außerdem noch eine der besten Therapien gegen den zunehmenden Bewegungsmangel und den Dauerstress dar.

 

Wandertipps in Schenna:

 

  • Almwanderung im Hirzergebiet
  • Gipfeltour zum Ilfinder
  • Maiser Waalweg
  • Scheener Waalweg
  • Von Schenna nach Dorf Tirol
  • Wanderung nach Trauttmansdorff

 

Verschiedene Aktivitäten in Schenna für Kinder

Ob Klettern, Wandern, Schwimmen, Reiten oder doch eine Bergtour oder ein Besuch beim Bauernhof – bei jedem Kind, das einen Urlaub in Südtirol verbringt, schlägt bei mindestens einer der möglichen Gestaltung der Freizeit das Herz höher. Man kann Wildwasserfahrten oder Kanu Fahrten machen, an einer Bergtour teilnehmen, einen nahegelegenen Bauernhof besuchen und erkunden. In Ferienanlagen können in den meisten Fällen diese Ausflüge von dem Personal betreut werden, sodass die Eltern Zeit für sich haben. In dieser Zeit kann man sich beispielsweise im Wellness Bereich verwöhnen lassen.

 

Kommentare (0)ansehen - Kommentar hinzufügen
Wednesday, 13. november 2013 3 13 /11 /Nov. /2013 19:01
- von Weltenbummler - veröffentlicht in: Reisen Urlaub

Beim Urlaub buchen Geld sparen

 

Die Reise- und Urlaubszeit ist die schönste Zeit des Jahres. Umso wichtiger ist eine gute Planung eine optimale Organisation der freien Tage. Der nächste Urlaub soll Entspannung bringen und möglichst alle Erwartungen erfüllen. Neben der Auswahl des Reiseziels steht deshalb auch die Reisekasse im Fokus, die nicht über strapaziert werden will.

 

Wo und wie die passende Reise buchen

 

Das Internet ist voll mit Webseiten und Plattformen, die Reisen aller Art anbieten. Da können Sie schnell den Überblick verlieren. Reisen nach Deutschland, Europa und auf andere Kontinente – im Internet wird wirklich alles angeboten. Deshalb ist es für den Anfang hilfreich, folgende Fragen zu klären:


- Soll pauschal oder individuell gebucht werden,

- welche Reiseziele kommen infrage (und welche nicht),

- welche Unterkunft/Verpflegung ist gewünscht,

- welche Reiseversicherungen werden benötigt,

- soll der Mietwagen gleich gebucht werden oder soll spontan vorort?

 

Zu Beginn steht die Suche nach einem günstigen Flug. Der Flug sollte die eingeplanten finanziellen Mittel nicht zu stark belasten. Buchen Sie den Flug separat, werden Ihnen die Flugzeiten sofort angezeigt. Bei einem Pauschalangebot sollten Sie sich die Flugzeiten mit einem Klick auf den entsprechenden Button unbedingt anzeigen lassen. Wenn Sie nur ein paar Tage oder eine Woche verreisen und erst abends in Ihrem Hotel einchecken, haben Sie einen ganzen Urlaubstag verloren. Informieren Sie sich genau, bei welchem Anbieter es die besten Angebote und eine große Auswahl an Reisezielen gibt.


Auf der Seite  www.reise-preise.de  werden Ihnen vielfältige Angebote präsentiert und alle relevanten Daten für Ihr Reiseziel bereitgestellt. Denn nicht nur beim Flug, sondern auch bei den Unterkünften, Versicherungen und den Mietwagen-Anbietern gibt es Unterschiede, die sich im Geldbeutel bemerkbar machen. Ein Reisepreisvergleich sorgt für Transparenz

– und für so manche Überraschung.

 

Informieren Sie sich auch über das Klima, die beste Reisezeit und andere Besonderheiten zu Ihrem bevorzugten Reiseziel. Bei der Wahl der passenden Unterkunft können Sie die Bewertungen anderer Gäste zurate ziehen, sie sollten sie aber nicht überbewerten und sich die Zeit nehmen, die Hotelbeschreibung genau zu lesen.

 

Vorteile der Online-Reisebuchung:


- spezifische Suche durch Filterung der Reisedaten und des Reisezieles,

- einsehbare Bewertungen anderer Gäste

- unkomplizierte und direkte Buchung. Zieht es Sie in die Ferne?

 

Dann informieren Sie sich vor Buchungsabschluss unbedingt über die Einreisebestimmungen und Impf-Empfehlungen des Reiselandes. So sind Sie bestens vorbereitet und der Urlaub kann beginnen.

Kommentare (0)ansehen - Kommentar hinzufügen

Suchen

Stationen meiner Weltreise

 

Diese Hotels dienten als Zwischenstationen für meine Weltreise. Habe euch zu jedem Hotel eine kleine Rezension geschrieben, falls jemand einmal das selbe Hotel buchen möchte... : 

 

Kanaren

Teneriffa Hotel La Quinta Park Suites

La Gomera Hotel Ibo Alfaro

La Palma, Hotel Los Rosales

Fuerteventura, Hotel Las Marismas

Lanzarote, Hotel Iberostar Lanzarote Park

Gran Canaria, Hotel Agaete Parque

 

 Reisen für Schwule und Lesben

 Gran Canaria Hotel Tropical la Zona

 Ibiza, Hotel Marigna

 

Dubai

Reisen nach Dubai

 

Balearen

Mallorca Hotel Jade Playa de Palma

Mallorca, Hotel Viva Palmanova

 

Spanisches Festland

Costa del Sol

Almeria 

 

Italien

Reisen in die Toskana

 

Portugal, Madeira, Azoren

Die Azoren

 

Griechische Inseln

Rhodos

Urlaub auf Santorin

 

Ferienwonungen

FW Tabatt, Norhausen, Thüringen

 

Ägypten

Hotel Marsa Alam in Ägypten (Hurghada)

Das Grand Resort Hurghada (Ägypten)

Grand Hotel Hurghada (Ägypten)

Familienurlaub im Robinson Club Soma Bay (Ägypten)

Marsa Alam Hotel Sentido Oriental Dream Resort

Last Minute Hurghada Ägypten

Hurghada Ägypten Sunrise Garden Beach

Urlaub Makadi Bay Jaz Makadi Golf Resort & Spa

Ägypten Sheraton Miramar Resort

Steigenberger Al Dau Beach Resort Ägypten

Ägypten Tauchurlaub Citadel Azur Resort

Ägypten Hotel Beach Albatros

Ägypten Arabella Azur Resort

Ägypten Makadi Palace Makadi Bay

Ägypten Urlaub 2011

 

Türkei

Türkei Urlaub 2011

Türkei Urlaub in Side, Alanya und...........

Türkei Urlaub Club Titan

Türkei Urlaub Side Hotel Saray Regency

Türkei Urlaub Side Hotel Amelia Beach Resort & Spa

Türkei Urlaub in Side Kumköy Hotel Side Star Beach

Türkei Urlaub in Alanya Hotel Tac Premier

Türkei Urlaub im Club Paradiso in Alanya

Türkei Urlaub Hotel Villa Side Kumköy

Türkei Urlaub in Side Monachus Hotel & Spa

Türkei Urlaub Hotel Kahya Alanya

 

 

 

 

Blogroll

 
Kontakt - Nutzungsbedingungen - Missbrauch melden - Impressum - Artikel mit den meisten Kommentaren